Werdegang - Christa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Werdegang

Christa Grünwald
 
Unterrichtet seit 1987  Tai Chi Chuan, Tai Chi - Waffenformen sowie Qigong an verschiedenen Schulen in Zürich und Effretikon. 
Christa Grünwald lehrt Tai Chi und Qigong an Seminarien, bietet Ferienkurse im In-und Ausland an und leitet Gastkurse an Sportvereinen und verschiedenen Gesundheitsinstituten.
Sie hat Tai Chi und Qigong bei verschiedenen Lehrern im In-und Ausland gelernt: 
 
Zheng Zhang:         Pushing Hands, Qigong 
Chen Jumin:            Pushing Hands, Tai Chi Speer, Baguazhang, Qigong
Su Hua Xiang:        Tai Chi,  Chen-Stil, Anwendung, Wudang Qigong
Yaw Hwa Chin:       Tai Chi,  Qigong,Tai Chi Schwert, Tui Shou, chinesischer Fächertanz
Mauro Ricchina:      Tai Chi,  Kobudo, chinesischer Fächertanz
Liang Wen-Ting:      Tai Chi Säbelform
Gui-Yan Jian:           Tai Chi Sun-Stil
Hong Thay Lee:       Waitankung
 
Zusätzlich hat sie sich in den Grundlagen der chinesischen Medizin wie auch in der westlichen Schulmedizin, in autogenem Training sowie verschiedenen asiatischen Heilmethoden weitergebildet.
Ihrem Hobby dem Kobudo hat sie viele Jahre gewidmet, und sich so bis zum 1. Dan reichlich Erfahrungen in der Kampfkunsttechnik angeeignet. 

Sie ist  Siegerin des 1.Tai Chi Vorführturniers von  Freiburg i.Br
.
Christa’s Schwerpunkt liegt aber nicht  in erster Linie im kämpferischen Bereich des Tai Chi, sondern dient vielmehr dem gesundheitlichen Aspekt. Das heisst, das sanfte, entspannte Bewegen, die richtige Atmung, die Konzentration sowie die Philosophie der allgemeinen chinesischen Heilmethoden.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü